Winscp download deutsch kostenlos

Übersetzungs-Plugins sind im mehrsprachigen Installationspaket enthalten. Das Paket wird jedoch in der Regel nur mit einer neuen Version aktualisiert. Hier können Sie die aktuelle Version des Übersetzungs-Plugins herunterladen. Auch unvollständige Übersetzungen sind hier verfügbar, so dass Sie ihnen beim Beta-Test helfen oder einfach nur den Fortschritt überprüfen können. WinSCP (Windows Secure Copy) ist ein kostenloser und Open-Source-SFTP-, FTP-, WebDAV-, Amazon S3- und SCP-Client für Microsoft Windows. Seine Hauptfunktion ist die sichere Dateiübertragung zwischen einem lokalen und einem Remote-Computer. Darüber hinaus bietet WinSCP grundlegende Dateimanager- und Dateisynchronisierungsfunktionen. Für sichere Übertragungen verwendet es Secure Shell (SSH) und unterstützt das SCP-Protokoll zusätzlich zu SFTP. [3] Sie können WinSCP von der WinSCP-Download-Seite beziehen. Folgen Sie dem Link Installationspaket. Sie sollten das Installationsprogramm an einem leicht zugänglichen Speicherort speichern, z. B. auf Ihrem Windows-Desktop oder im Ordner Eigene Dateien.

Auf der Hersteller-Seite finden Sie auch eine deutsche Sprachdatei, mit der Sie WinSCP auf Deutsch nutzen kann. Einige ältere Versionen des WinSCP-Installationsprogramms enthielten OpenCandy-Werbemodul oder gebündeltes Google Chrome. Seit Version 5.5.5 (August 2014) enthält der Installer keine Werbung. Sie können WinSCP verwenden, um Dateien entweder manuell oder automatisch zu übertragen. Ich verstehe nicht, wie JEDER dies weniger als 5 Sterne bewerten kann. Heilige Kuh! Diese Software ist absolut AMAZING! Riesig dank des “One-Man Show”-Entwicklers -> Martin Prikryl Ein SFTP-Client ist eine Software, die das SFTP-Protokoll verwendet, um Dateien sicher auf und von einem Remote-Computer zu übertragen. WinSCP kann als Remote-Editor fungieren. Wenn der Benutzer im Remotedatei-Manager auf eine (Text-)Datei klickt, überträgt er die Datei auf den lokalen Computer und öffnet sie im integrierten Editor, sodass Benutzer sie lokal wie bei jeder anderen Textdatei bearbeiten können.

Alternativ kann der Benutzer lokale Editoren basierend auf Dateierweiterungen auswählen. Wenn das Dokument gespeichert wird, wird die Remoteversion automatisch aktualisiert. [9] WinSCP überträgt standardmäßig Dateien, die größer als 100 KB sind, indem eine temporäre Datei mit dem Namen “.filepart” an den ursprünglichen Dateinamen angehängt wird. Nachdem die Dateiübertragung erfolgreich abgeschlossen wurde, wird die temporäre Datei in den ursprünglichen Dateinamen umbenannt.